Expertentagung




„Historisch-politische Bildung in Zeiten des Wandels“ Am Montag, 06.06.2016, findet die Fachtagung des Deutschen Lehrerverbandes in Kooperation mit Hanns-Seidel-Stiftung, der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrkräfte und dem Bund Freiheit der Wissenschaft in München statt.

Unter dem Titel „Historisch-politische Bildung in Zeiten des Wandels“ stehen Vorträge über die Analyse des politischen und historischen Wissens von Schülern (Prof. Klaus Schroeder), über die Vermittlungsaufgabe von Gesellschaft und Schulen in Zeiten der Zuwanderung (Prof. Bassam Tibi), die Erziehung zur Zivilcourage (Prof. Michael Wolffsohn) und Fragen von Wandel und Bewahrung (Prof. Heinrich Oberreuter). Den Abschluss bilden ein biographisches Gespräch über seine Erfahrungen als DDR-Dissident mit dem Schriftsteller Reiner Kunze und seine Lesung eigener Texte. Die Moderation der Tagung übernimmt Dr. Dirk Walter vom Münchener Merkur.

zurück